> Home > single news

Serie 22 – Druckfarben für höchste Qualitätsansprüche



Die lösemittelhaltigen Druckfarben der Serie 22 sind für den Tief- und für Flexodruckprozess ausgelegt. Dadurch sind sie vorgesehen für den Zwischenlagendruck anspruchsvoller Drucksujets in einem Folienverbund. Als Bindemittel kommen Polyurethan (PU) und Polyvinylbutyral (PVB) zum Einsatz. Auf den Einsatz chlorhaltiger Bindemittel konnte verzichtet werden. Auf vielen oberflächenvorbehandelten Druckträgern wie Polyamid, Polyester, Polypropylen oder Aluminium und Papier weist die Serie 22 eine hervorragende Haftung auf.



Echtheiten und Beständigkeiten

In Verbindung mit lösemittelhaltigen wie auch mit lösemittelfreien Kaschierklebern, gewährleisten diese Druckfarben ausgezeichnete Verbundhaftungswerte. Die Lösemittelretention ist dabei sehr gering. Auf schnelllaufenden Druckmaschinen können bei geeigneter Trocknung sehr niedrige Restlösemittelkonzentrationen erzielt werden. Durch die sorgfältige Auswahl geeigneter Rohstoffe wie z.B. hochwertiger Pigmente sind die Druckfarben der Serie 22 beständig beim Pasteurisieren und Sterilisieren. Die mit dieser Serie bedruckten Verpackungen sind sterilisierfähig bis maximal 135 °C, vorausgesetzt, dass Kaschierkleber und Folienmaterial ebenfalls bis zu dieser Temperatur ausgelegt sind. Bedruckte Retort-Beutel können – unter Berücksichtigung von Siegeldruck und Siegelzeit – mit einer maximalen Temperatur von 230 °C gesiegelt werden.

Die Druckfarben der Serie 22 entsprechen den aktuellen europäischen und schweizerischen Gesetzesanforderungen an Bedarfsgegenständen für den Kontakt mit Lebensmitteln (Druck auf der, dem Lebensmittel abgewandten Seite) und sind in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des europäischen Druckfarbenverbands EuPIA und der Nestlé Guidance Note für Verpackungsdruckfarben formuliert.



Typische Anwendungsbeispiele sind:

 

Food Packaging

 

  • für Kaffee
  • für nasse Füllgüter, wie Rösti, Suppen oder Saucen
  • für aggressive Füllgüter mit hohem oder niedrigem pH-Wert, wie Sauerkraut oder Senf


Pet Food Packaging

 

  • z.B. Trocken- oder Nassfutter für Hunde oder Katzen

 



Non-Food Packaging

 

  • z.B. für Hygieneartikel wie Feuchttücher oder Flüssigseife

 

In den Druckfarben der Serie 22 steckt die jahrzehntelange Entwicklungserfahrung der Rotoflex AG. Der grosse Erfolg der Serie 22 auf dem europäischen Markt basiert auf dieser langjährigen Erfahrung in Kombination mit dem Einsatz neuester Technologie und der Fähigkeit flexibel auf Kundenanforderungen zu reagieren.

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

BACK