GESCHICHTE

Über 40 Jahre erfolgreich – die Geschichte geht weiter.

  • 2018

    Gründung der Daetwyler Rotoflex Turkei in Izmir, Geschäftsführer Rober Hayim

  • 2017

    Übernahme der Rotoflex AG durch die Daetwyler SwissTec AG Bleienbach. Start der Internationalisierung mit Projekten in ausgewählten Ländern.

  • 2016

    Kooperation mit Daetwyler SwissTec in Russland zum Verkauf von Rakel.

  • 2015

    Die Rotoflex AG feiert ihr 40-jähriges JUBILÄUM. Werden auch Sie Teil unserer Geschichte! Kontaktieren Sie uns. Wir sind immer gerne für Sie da.

  • 2013

    Es werden 6 neue Unternehmenswerte eingeführt Für die Darstellung unserer Werte produzieren wir kein Hochglanzpapier, sondern stellen die tägliche Umsetzung durch eine werteorientierte Unternehmensführung, Schulungen und Workshops sicher.

     

     

     

     

    Eine neue vollautomatische Waschmaschine für eine effiziente Reinigung der Töpfe in der Produktion wird angeschafft. Die Arbeitsplatzbelastung der Mitarbeitenden mit Lösungsmitteldämpfen wird durch den geschlossenen Reinigungskreislauf auf ein Minimum verringert.

  • 2012

    Freude herrscht! Die Produktions- und Labormitarbeitenden werden neu eingekleidet. Die Kleidung erfüllt die verschärften Vorschriften in Bezug auf Flammschutz, elektrische Ableitung und Chemieschutz.

     

    Ausbau des Verkaufsteams: Aussendienst Nord-Deutschland, Technischer Innendienst und Product-Management.

  • 2011

    Nach einer intensiven Planung wird die gesamte Lüftung umgebaut und das Projekt einer thermisch regenerativen Verbrennungsanlage realisiert. Diese Investition sorgt für eine bessere Energieeffizienz und für eine bessere Umwelt.

     

     

     

     

    Gründung eines Geschäftsbereiches für das erweiterte Produktportfolio Sicherheit und Hochsicherheit.

  • 2010

     

     

     

     

     

    Management Buy-Out durch den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung.

     

     

     

     

    Die Rotoflex AG gibt sich ein neues Corporate Identity.

     

     

     

    Zum Anlass des neuen CI und der neuen Besitzverhältnisse wird zusammen mit unseren Kunden und Geschäftspartner in der Sagi Oberwil ein würdiges Fest gefeiert.

  • 2008

    Erweiterung der Produktionskapazität durch eine neue Perlmühle.

     

     

     

     

     

     

    "Tag der offenen Tür": Der Wiederaufbau der Rotoflex AG nach dem Brand, wird mit der gesamten Belegschaft sowie Kunden, Geschäftspartner und Medienvertretenden würdig eingeweiht und gefeiert.

     

     

     

     

     

    Einführung des neuen ERP-Systems "GUS-OS". Sämtliche Prozesse, insbesondere die gesamte Wertschöpfungskette, die Führungs- und die unterstützenden Prozesse werden durch das System geführt. Der Produktionsprozess wird sicherer und effizienter.

  • 2006/07

    Wiederaufbau der zerstörten und beschädigten Gebäude. Vergrösserung der Firma durch neue Lagerräume. Neubau des Nitrocellulosebunkers. Das Entwicklungslabor wird verlegt, stark vergrössert und neu eingerichtet. Die Sicherheit entspricht dem neusten Stand der Technik.

    Gründung der russischen Niederlassung mit Lager und Vertriebsorganisation in Moskau im April 2007.

  • 2005

    Der schwärzeste Tag in der Geschichte der Firma Rotoflex. Der grösste Teil der Firma wird durch Brand zerstört und durch Russ und Löschwasser beschädigt. Menschen kommen nicht zu Schaden. Bereits 3 Monate später wird in provisorischen Hallen die Produktion wieder aufgenommen.

  • 2002

    Einbau einer Dosierstation mit 60 Tanks zur Aufnahme von Konzentraten, Farben, Lacken und Additiven.

     

     

     

  • 1993/94

    Das eingeschossige Firmengebäude wird durch ein zweites Stockwerk ergänzt. Das neue Stockwerk enthält die Verwaltung und das vollständig modernisierte Entwicklungslabor.

     

     

     

     

     

     

    Die Rotoflex AG erhält neue Produktionsräume und zusätzliche Lagerräume. Anschaffung moderner Anlagen für die Container- und Fassreinigung und für das Recycling der Lösungsmittel.

  • 1979

    Umzug in den Neubau an der Lebernstrasse 40 in der Industriezone Ost in Grenchen.

     

     

     

  • 1975

    Gründung der Rotoflex AG in Grenchen. In gemieteten Räumen in einer Lackfabrik, in der Nähe des heutigen Standorts, beginnt die Produktion.

MEHR ÜBER ROTOFLEX

 

OFFENE
STELLEN

 
MEHR ERFAHREN

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

ROTOFLEX NEWSLETTER

BLEIBEN SIE IMMER AUF DEM LAUFENDEN

ROTOFLEX AG

Lebernstrasse 40
2540 Grenchen
Telefon: +41 32 644 27 70
Fax: +41 32 644 27 80
Email: info@rotoflex.ch

Copyright © 2018 Rotoflex